Mechatroniker für Kältetechnik (m/w)

Wer hat schon Lust auf geschmolzenes Schokoladeneis oder lauwarmes Bier? Kälte ist jedoch nicht nur für den Geschmack bedeutsam. Wichtiger in diesem Hinblick ist doch, dass leicht verderbliche Lebensmittel in Kühlräumen und Kühltruhen länger halten! Deshalb besitzen Bäckereien, Gaststätten, Fleischereien und Supermärkte Kälteanlagen. Aber auch in der Industrie finden sich Kälteanlagen und Kühlräume. In Laboratorien oder Büros sollen jahreszeitenunabhängig bestimmte Temperaturen herrschen. In der Landwirtschaft muss z.B. Milch vom Melken bis zur Verarbeitung ständig kühl gehalten werden. In Brauereien ist frisches Bier herunter zu kühlen und anschließend kühl zu halten. Diese Anlagen werden von Mechatronikern/-innen für Kältetechnik gebaut und montiert.

Ihre Aufgaben:

Sie montieren Anlagen und Komponenten der Kälte- und Klimatechnik und nehmen sie in Betrieb, halten sie in Schwung und reparieren sie. Sie führen Dämm-, Korrosionsschutz- und Brandschutzmaß-nahmen durch und recyceln Kältemittel, Kühlmittel und Kältemaschinenöle. Außer-dem gehören das Installieren elektro-technischer und elektronischer Anlagenteile und Anschlüsse sowie das Programmieren von Mess-, Steuerungs- und Regelungs-einrichtungen zu Ihren Aufgaben. Sie optimieren Kälte- und Klimaanlagen nach ökonomischen und ökologischen Gesichts-punkten und demontieren Anlagen, Systeme und Komponenten der Kälte- und Klimatechnik.

Voraussetzungen:

  • Technisches Interesse
  • Handwerkliche Fähigkeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Interesse an Mathematik und Physik

Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten

  • Meister
  • Techniker
  • Ingenieur

Diese Ausbildung hat Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bei uns online, indem Sie Ihre aussage-kräftige Bewerbung (pdf-Format) per E-Mail an folgende Adresse senden:
bewerbung@ludwig-hammer.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Kerstin Richmond Tel.: 06027 471-122

» Download des Ausbildungsflyers mit allen Stellenbeschreibungen.